Der größte Hersteller von Güllefässern in Polen

  • pl
  • en
  • de
  • ru

Produktsuche

Aufbodenschleppschläuche TYP 3

Aufbodenschleppschläuche TYP 3

Bau

An Hinterschieber des Fasses ist ein T-Stück mit Horizontalrohr befestigt, das mit Kugelventile geschlossen ist. Im Rohr befinden sich 10 Stutzen mit kleinen Schilden, die das Abfließen aus den Feuerwehrschläuche. Die kippbaren Rahmen lassen die Schläuche zusammensetzen.

Handeln

Das manuelle Runterlassen der Schläuchenrahmen ermöglicht das Abfließen von Gülle aus dem Fass unter dem Druck. Die Gülle fließt durch den Schieber und das Verteilungsrohr ab. Die kleinen Schilde mit Öffnungen, die auf den Stutzen montiert sind, lassen die Größe des Abfließens aufstellen. Das Zumachen der Kugelventile auf dem Rohr ermöglicht die Fassleerung mit dem Vergießlöffel.

 Anwendung

  • Aufboden-, gleichmäßige Düngung der Weide und Grünland
  • Zwischenreihenwässerung mit gemischter Gülle.
Aufbodenschleppschläuche TYP 3
  • Länge - 400 mm
  • Breite - 3 000 mm
  • Höhe - 600 mm
  • Eigenmasse - 85 kg
  • Arbeitsbreite - 3 m
  • Schläuchenmenge - 10 Stück
  • Schläuchenabstand - 300 mm.
Meprozet Kościan S.A. ul. Gostyńska 71 64-000 Kościan